Außergewöhnliche Benutzererfahrung ist heutzutage ein Muss. Es ist nicht nur ein Wettbewerbsvorteil, der Ihnen hilft, Kunden zu halten, sondern auch neue Kunden zu gewinnen. Gleichzeitig sind Finanzinstitute hohe Ziele für Kriminelle, die sich jetzt auf das digitale Schlachtfeld konzentrieren. Sie nutzen alle verfügbaren digitalen Kanäle, um Ihre Systeme zu durchbrechen oder versuchen die Daten Ihrer Kunden zu betrügerischen Transaktionen zu benutzen.

Auf der anderen Seite ist die digitale Transformation heute der Schlüssel zu Wettbewerbsfähigkeit und Markenführung, während neue Vorschriften wie PSD2 sowohl eine Einschränkung als auch eine Bedrohung für Ihr Geschäftsmodell darstellen.

Das Gleichgewicht zwischen diesen vier Säulen zu wahren, ist jetzt für jede Privatkundenbank eine Priorität.

Was bietet TrustBuilder im Bereich Retail Banking?

TrustBuilder bietet eine CIAM-Plattform (Customer Identity and Access Management), die es Privatkundenbanken ermöglicht, strenge interne Sicherheitsrichtlinien und sicherheitsrelevante Vorschriften zu erfüllen und gleichzeitig die digitale Transformation zu beschleunigen und Ihren Kunden nahtlose, konsistente und personalisierte Erlebnisse zu bieten.

1 | Verbessern Sie die Kundenzufriedenheit

Kunden und Interessenten erwarten jetzt ein nahtloses Online-Erlebnis, das von dem Angebot ihrer bevorzugten Händler und digitalen Anbieter inspiriert ist.

In der gesamten Finanzbranche besteht kein Zweifel daran, dass diejenigen, die eine nahtlose, personalisierte Erfahrung erzielen, auf lange Sicht gewinnen werden. Um neue Kunden und Vertrauen zu gewinnen und die Loyalität bestehender Kunden zu wahren, bietet Ihnen Identity Hub einen Wettbewerbsvorteil durch:

  • Vereinfachung der digitalen Onboarding-Erfahrung
  • Bereitstellung einer einheitlichen Sicht auf Identität und Attribute über die Anwendungs-Back-Ends und Kanäle hinweg
  • Intrusive Authentifizierung nur, wenn es der Kontext erfordert
  • Unterstützung von konsistentem Browser- und mobilem Zugriff

2 | Sichere Geschäftstransaktionen

Identity Hub unterstützt Privatkundenbanken und andere Finanzinstitute seit dem frühen Alter des Internet Bankings bei der Sicherung ihrer Geschäfte.
Um den Sicherheits- und Betrugsabteilungen zu helfen, Kundentransaktionen zu sichern, vereinfacht Identity Hub die Anwendung von Best Practices durch:

  • Bereitstellung eines einzigen Sicherheitspunkts für die Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien über Kanäle und Anwendungen basierend auf dynamischer, kontextsensitiver, attributbasierter Zugriffskontrolle.
  • Integration der neuesten am Markt verfügbaren Multi-Faktor-Authentifizierungstechnologien
  • Unterstützung von Browser- und Mobile / API-Sicherheitsrichtlinien in konsistenter Weise
  • Integration mit erstklassigen Erkennungsmaschinen / -lösungen für Echtzeit-Zugriffssteuerungsentscheidungen.

3 | Einhaltung der Vorschriften

Nationale und europäische Vorschriften, die Ihr Geschäft regeln, befassen sich mit Fragen der Sicherheit, des Datenschutzes und sind in unterschiedlichem Maße präskriptiv.
Identity Hub hat sich als „Enabler“ für die Erfüllung von Vorschriften wie PSD2, DSGVO und KYC mit der Durchführung der folgenden Punkte bewährt:

  • Führen Sie die Kundenidentifikation durch und erzwingen Sie das erforderliche Niveau von Authentifizierung
  • Erzwingen Sie die Zugriffssteuerung für Ihre Retail-Banking-Anwendungen und -Dienste
  • Verwalten Sie die Einwilligung des Benutzers und die persönlichen Daten unter Einhaltung der Privatsphäre

4 | Beschleunigen Sie die digitale Transformation

Da traditionelle Bankorganisationen eher isoliert sind, tendieren sie auch dazu, stark auf bestehende Legacy-Systeme zu setzen. Silos erschweren die Arbeit mit der IT und verhindern oft eine schnell Implementierung von neuen Technologie.

Identity Hub ist ein Beschleuniger für jegliche Initiativen zur digitalen Transformation; Da Identity Hub von Grund auf so konzipiert wurde, dass digitalen Identitäts-Silos einfach miteinander verbunden werden, hat es sich schnell als vorteilhaft für innovative Projekte im digitalen Bereich erwiesen. Es beschleunigt die digitale Innovation, da es Innovationen schneller erproben lässt durch:

  • Integration mit Legacy-Systemen und vorhandenen Benutzer-Repositories
  • Erlaubt Benutzerverwaltung und Authentifizierungsfunktionen einfach zu prototypieren
  • Wiederverwendung vorhandener Onboarding- und Authentifizierungsprozesse von Benutzern

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren.